Vorteile beim Einwurf

Wenn man von Einwurftraining spricht, denken die meisten sicher in erster Linie an die weiten Einwürfe in Richtung auf das gegnerische Tor.
 

Das Einwurftraining auf der eigenen Spielfeldhälfte oder in der Feldmitte und unter Druck wird dagegen oft übersehen, obwohl diese Einwürfe ja genauso wichtig sind.
 

Ich habe hunderte von Fußballspielen analysiert und festgestellt, dass die meisten Mannschaften den Ball in 50-70% der Fälle verlieren, wenn der Einwurf unter Druck geschieht.
 

Dafür kann es 3 Gründe geben:
 

Die Spieler werfen nicht weit genug und haben deshalb einen nicht sehr großen Einwurfbereich.
 

Der Einwurfspieler ist sich nicht bewusst, wie er den Ball am besten loslassen soll.
 

Die Mannschaft hat nicht genug trainiert, wie sie den Ballverlust nach dem Einwurf am besten vermeidet.
 

Ich kann Deiner Mannschaft dabei helfen, die oben aufgeführten Probleme zu bearbeiten.
 

Hier kannst Du ein Beispiel dafür sehen, wie ein verbesserter Einwurf den Wurfbereich vergrößert:
 

 Kast længere med indkasttræning

Soon you will be able to join the Throw-in newsletter group and recieve fresh  news directly in your mailbox.

Indkasttræneren på Facebook Throw-in på Twitter

Einwurftraining und Vorträge

Throw-in auf YouTube

Auf Throw-in TV können Sie u.a. Videos über meinen Einwurf-Weltrekord, über das Bobfahren und über meine Vorträge sehen.

Throw-in     -     Thomas Grønnemark     -     Tlf: +45 61 99 29 14     -     info@throwin.dk

Dynamic-it leverandør af webshop
Dansk English German Català